BJT

Home Nach oben Links Inhaltsverzeichnis

 

Leichtathletik in Nagold

Schwarzwälder Bote, 23.Juni 2001

Nagolder Leichtathleten beim Bundesjugendtreffen der deutschen Sportjugend in Schwäbisch Gmünd vom 23. Mai – 27. Mai 2001

Teilnehmer des Bundesjugendtreffen der Nagolder Leichtathleten (380 kByte)

 

Regelmäßig veranstaltet der Deutsche Sportbund sein Bundesjugendtreffen. Am diesjährigen Bundesjugendtreffen der deutschen Sportjugend, in Schwäbisch Gmünd, nahmen rund dreitausend sportbegeisterte Jugendliche im Alter von 14 bis 18 Jahren teil. Auch acht junge Leichtathleten des VfL Nagold besuchten diese Veranstaltung und hatten eine Menge Spaß während dieser fünf Tage. Das Bundesjugendtreffen ermöglichte es, Jugendliche aus ganz Deutschland kennen zu lernen.

Zahlreiche Vereine aus der Umgebung von Schwäbisch Gmünd, stellten ihre Sportart vor. Die Teilnehmer durften diese dann auch selbst ausprobieren. So konnte beispielsweise jeder, der den Mut besaß, auf dem Marktplatz, von einer kleinen Kunstrasenschanze Skispringen. Im Freibad konnte man Tauchen lernen oder Kanu fahren. Auf dem Marktplatz wurde der Stabhochsprung vorgeführt. Auf jeden Fall hatte jeder eine Menge Spaß daran.

An den Abenden wurde ebenfalls für jede Menge ´Action` gesorgt. Am meisten Begeisterung löste das Open Air Konzert aus, bei dem unter anderem das Safri Duo, Sven West, die Southside - Rockers und Pfaffendorf live auftraten.

Die Teilnehmer wurden in Schulen einquartiert. Bis zu 40 Jugendliche teilten sich ein Klassenzimmer, was für die notwendige Nähe zum Kennenlernen sorgte. Die sanitären Anlagen hatten allerdings Mühe diesem Ansturm standzuhalten.

In einem ehemaligen Kaufhaus in der Innenstadt, welches zu einer gigantischen Kantine umfunktioniert worden war, wurde die gesamte Meute verpflegt.

Nach fünf erlebnisreichen Tagen endete die Veranstaltung mit einem Frühstückbrunch. Danach machten sich die Teilnehmer auf den Heimweg und so mancher hatte Mühe, den Ausstieg am Heimatbahnhof nicht zu verschlafen.

Dank dem persönlichen Einsatz unserer Jugendsprecherin Sarah Ensslen, die die gesamten Anmeldeformalitäten erledigte und die An- und Abreise organisierte, war es überhaupt erst möglich dieses Event zu erleben. Alles in allem eine gelungene Veranstaltung. Die Nagolder Athleten freuen sich schon jetzt auf das nächste Treffen dieser Art.

Fragen oder Probleme in Zusammenhang mit dieser Website richten Sie bitte an webmaster@nagold-athletik.de
Stand: Montag, 26. Dezember 2016 19:18:40

Zurück Home Nach oben